Reserverad Subwoofer




 

Reserverad Subwoofer

…Du hast ein besonderes Anliegen?

Hier bekommst du eine unverbindliche Beratung für dein Vorhaben!!!

 

Aktiv Reserverad Subwoofer Kauf Empfehlungen

Eton RES 11 Aktiv Reserverad SubwooferGladen RS 08 RB Dual Aktiv Reserverad SubwooferGround Zero GZCS Aktiv Reserverad SubwooferAXTON AXB20STP Aktiv Reserverad SubwooferCrunch GP690 Aktiv Reserverad Subwoofer
ETON RES 11


Gladen RS 08 RB Dual AktivGround Zero GZCS


AXTON AXB2

Crunch GP690

Verbau im Reserverad55cm Durchmeser x 17 cm hoch62,0 x 44,0 x 12,0 cm (14,5cm mit Gummifüßen) 50cm Durchmesser50cm Durchmesser x 15cm hoch
11" Subwoofer2x 20cm Subwoofer25cm Subwoofer20cm Subwoofer15x23cm Subwoofer
+ sehr kraftvoller Bass
+ Reserverad kann weiterhin verwendet werden
+ auch für hochwertiges Nachrüst Frontsystem sehr empfehlenswert
+ sehr kraftvoller Bass
+ auch für hochwertiges Nachrüst Frontsystem sehr empfehlenswert
+ sehr kraftvoller Bass
+ auch für hochwertiges Nachrüst Frontsystem sehr empfehlenswert
+ sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis
+ gut als Ergänzung der ab Werk Lautsprecher
+ gut als Ergänzung der ab Werk Lautsprecher
289€339€298€159€203€
(5 / 5) (4,5 / 5) (4,5 / 5) (4 / 5) (3,5 / 5)

Passiv Reserverad Subwoofer Kauf Empfehlungen

Audio System Subframe R10 Flat-2 Reserverad SubwooferAudio System Subframe R10 R Reserverad SubwooferGround Zero GZCS 10SUB Reserverad Subwoofer

Audio System Subframe R10 Flat-2



Audio System Subframe R10 R-SERIES SUBFRAME



Ground Zero GZCS 10SUB
55cm Durchmesser x 15cm hoch55cm Durchmesser x 20cm hoch 62cm Durchmesser x 44cm x 12cm hoch
2x 25cm Subwoofer25cm Subwoofer25cm Subwoofer
+ sehr kraftvoller Bass
+ für höchste Lautstärkepegel
+ sehr präzise Basswiedergabe
+ sehr kraftvoller Bass
+ sehr präzise Basswiedergabe
+ sehr kraftvoller Bass
+ sehr präzise Basswiedergabe
+ sehr flach
298€198€178,5€
(5 / 5) (4,5 / 5) (4,5 / 5)

Individuelle Reserverad Subwoofer Gehäuse kaufen

Reserverad Subwoofer Gehäuse mit Endstufe
Beispiel für ein individuelles Gehäuse

 

Reserverad Subwoofer Gehäuse
8 eckiges Reserverad Subwoofer Gehäuse auf deine Wunschmaße zugeschnitten

Wenn du bereits einen Subwoofer besitzt, welchen du gerne weiterhin nutzen möchtest, oder einen bestimmten Subwoofer in Aussicht hast, findest du in meinem Shop auf Maß zugeschnittene Reserverad Subwoofer Gehäuse mit und ohne Bespannstoff. Folgende Informationen benötige ich von dir für dein individuelles 8 eckiges Gehäuse:

 

 

  • Welcher Subwoofer soll darin verbaut werden
  • Wenn noch kein Subwoofer vorhanden ist: Soll ich dir Vorschläge für passende Subwoofer unterbreiten?
  • Welcher Bauraum steht dir für den Reserverad Subwoofer zur Verfügung
    • Durchmesser und Höhe bitte angeben

 

 

 

Wann benötige ich einen Reserverad Subwoofer?

Einen Reserverad Subwoofer benötigst du, wenn du auf den Platz in deinem Kofferraum angewiesen bist.

Eine Subwoofer Kiste im Kofferraum ist oftmals störend. Das beste Beispiel dafür ist der Regelmäßige Einkauf.

Du bist im Geschäft und hast deinen Wocheneinkauf erledigt. Nun möchtest du deinen Einkauf im Kofferraum verstauen. Daher öffnest du deinen Kofferraum und merkst, dass der Platz nicht reicht!

Kennst du diese Situation? Wenn ja, solltest du unbedingt auf einen Reserverad Subwoofer zurückgreifen.

Auch kann es sein, dass eine Subwoofer Kiste im Kofferraum einfach optisch nicht gefällt. Das kann ich sehr gut nachvollziehen und rate dir auch in diesem Fall zu einem Reserverad Subwoofer.

Wenn du einen Hund besitzt und dennoch nicht auf Subwoofer verzichten möchtest, oder aber Angst hast, dass dieser eventuell einen Subwoofer beschädigen könnte, bist du mit einem Reserverad Subwoofer sehr gut bedient. Außerdem wird es dir dein liebster danken, da er nun mehr Platz hat.

Welche Vorteile haben Reserverad Subwoofer?

Diese Vorteile bieten dir Reserverad Subwoofer

  • Sie sind Platz sparend
  • Der Kofferraum bleibt komplett nutzbar
  • Sie sind optisch ansprechender, da nicht sichtbar unter dem Ladeboden im Kofferraum verstaut
  • Man kann je nach Bauform ebenfalls den Subwoofer Verstärker an dem Reserverad Subwoofer Gehäuse befestigen
  • Ein unter dem Ladeboden verstauter Reserverad Subwoofer lädt den Dieb nicht ein. Da er in der Regel fest verbaut ist und nicht sichtbar ist.

Welche Nachteile haben Reserverad Subwoofer?

Der einzige wirkliche Nachteil eines Reserverad Subwoofers ist die Tatsache, dass das Reserverad abhängig von der Ausführung des Subwoofers weichen muss. In den Empfehlungen findet ihr ebenfalls Reserverad Subwoofer, welche in das Reserverad hinein montiert werden können, wie zum Beispiel den Eton RES 11. Damit hättest du den Nachteil behoben.

Wenn nicht, haben mittlerweile viele eine ADAC Mitgliedschaft oder können sich Reifenpannensprays im Zubehör kaufen, wenn dieses nicht bereits ab Werk im Fahrzeug vorhanden ist.

Was sind passive Reserverad Subwoofer?

Ein passiver Reserverad Subwoofer besitzt keinen eigenen Verstärker. Das heißt, dass dieser lediglich aus dem Gehäuse und dem darin verbauten Subwoofer besteht. Aus diesem Grund wird bei Verwendung eines passiven Reserverad Subwoofers immer eine Endstufe zum Betrieb des Subwoofers benötigt.

Was sind aktiv Reserverad Subwoofer?

Ein aktiv Reserverad Subwoofer bringt im Gegensatz zu einem passiven Reserverad Subwoofer bereits einen Verstärker mit. Daher wird hier kein zustätzlicher Verstärker benötigt. Außerdem beinhaltet der im Aktiv Subwoofer verbaute Verstärker in der Regel einen Tiefpassfilter. Damit wird verhindert, dass der Subwoofer hohe Frequenzen ab ca. 80 Hertz aufwärts abspielen muss.

Darüber hinaus besitzt die verbaute Endstufe meistens einen Phase Shift zum Umpolen des Subwoofers. Dieser wird benötigt, um in dem Übergangsbereich zwischen dem Lautsprechersystem und dem Subwoofer mögliche Auslöschungen durch Umpolen zu vermeiden. Durch Umschalten des Phase Shift wird der Subwoofer verpolt, wodurch sich der Schall des Lautsprechersystems und des Subwoofers addieren, statt sich auszulöschen. 

Das Ergebnis ist ein höherer Schalldruck, sowie eine präzisere Basswiedergabe.

Worauf muss ich bei der Auswahl des Reserverad Subwoofers achten?

Darauf muss ich bei der Auswahl des Reserverad Subwoofers achten

  • Welchen Bauraum habe ich in meinem Auto zur Verfügung?
  • Welcher maximale Durchmesser passt in die Reserveradmulde hinein?
  • Wie hoch darf der Reserverad Subwoofer maximal sein?

Um sicher zu stellen, dass du den gekauften Subwoofer  auch wirklich bei dir verbauen kannst, solltest du unbedingt diese 2 zuvor genannten Punkte prüfen.

Außerdem sollte dein Reserverad Subwoofer Gehäuse in Bezug auf das Volumen zu deinem gewählten Subwoofer passen.

Wenn du eine fertige Kombination aus einem Gehäuse und einem Subwoofer ausgesucht hast, bist du auf der sicheren Seite und musst dir keine weiteren Gedanken mehr darum machen.

Solltest du jedoch beide Komponenten getrennt voneinander kaufen, ist es ratsam im Vorfeld zu prüfen, ob der gewählte Subwoofer in Bezug auf die sogenannten Thiele Small Parameter zum Gehäuse passt.

Hierzu gibt der Subwoofer Hersteller oftmals eine Empfehlung für das Gehäuse Volumen an. Dieses kannst du mit den Angaben des innen Volumens von dem Gehäuse abgleichen und weißt so, ob beide zueinander passen.

Sollte der Hersteller keine Gehäuse Vorschläge geben, bleibt dir noch die Möglichkeit mit der kostenlosen Software WinLSD auf Basis der vom Hersteller genannte TSP Parametern das Gehäuse zu ermitteln. Den Link zu der kostenlosen Software findest du hier:

Wenn du dich nicht damit befassen möchtest, biete ich dir hier auch Maß geschneiderte Reserverad Subwoofer Gehäuse für deinen Subwoofer an, welche du bei mir im Shop günstig erwerben kannst.

Dafür benötige ich von dir lediglich folgende Angaben:

  • Welcher Subwoofer soll darin verbaut werden
  • Wenn noch kein Subwoofer vorhanden ist: Soll ich dir Vorschläge für passende Subwoofer unterbreiten?
  • Welcher Bauraum steht dir für den Reserverad Subwoofer zur Verfügung
  • Durchmesser und Höhe bitte angeben

Was macht einen guten Reserverad Subwoofer aus?

Im Prinzip gibt es keine qualitativen Unterschiede zwischen Reserverad Subwoofern und konventionellen Basskisten, die im Kofferraum untergebracht werden.

Ein guter Reserverad Subwoofer, wie auch bei herkömmlichen Kisten, zeichnet sich dadurch aus, dass das Gehäuse das nötige Volumen und die nötigen Querschnitte und Längen der Bassreflexrohre mitbringt.

Ein noch so guter Subwoofer kann das  volle Potential nur dann entfalten, wenn auch das Gehäuse in dem es zum Einsatz kommt das nötige Volumen mitbringt.

Führt der Verbau des Subwoofers in einem Reserverad zu einem Klangverlust? 

Nein! Aus der Praxis weiß ich, dass diese mindestens genauso gut klingen, wie gleichwertige im Kofferraum platzierte Subwoofer Kisten.

Wie viel kostet ein guter Reserverad Subwoofer?

Der Preis für einen guten Reserverad Subwoofer ist im Wesentlichen von dem Subwoofer abhängig. Hier ist die Frage, wie laut du damit Musik hören möchtest. Wenn du viel Bass benötigts, brauchst du in der Regel einen 25cm oder 30cm Durchmesser Subwoofer. Wenn es nur als Ergänzung des Frontsystems dienen soll, kann auch ein 20cm Subwoofer ausreichen.

Ab ca. 100€ kannst du also für einen Reserverad Subwoofer einplanen. 

Das Reserverad Subwoofer Gehäuse kannst du im Shop für 65€ inklusive Versand erwerben.

Welcher Verstärker eignet sich am besten für meinen Reserverad Subwoofer?

Für einen Reserverad Subwoofer solltest du entweder eine sogenannte Mono Endstufe, also 1-Kanal Endstufe oder eine 2-Kanal Endstufe einplanen. Die Kosten dafür richten sich im Allgemeinen nach der erforderlichen Leistung des Subwoofers.

Man sollte aber eher zu viel, als zu wenig Leistung einplanen. Denn ein Verstärker neigt bei zu hoher Belastung dazu ins Clipping zu gehen, wodurch das Subwoofer Signal verzerrt wird.

Hier findest du passende Endstufen Empfehlungen für deinen Subwoofer:


Hertz HCP 2X*




Rainbow Germanium Two*



Hifonics TSI 400-II*



Audison SR 2*


219€339€199€179€
2 x 120 Watt RMS an 4 Ohm2x 140Watt RMS an 4Ohm 2 x 100 Watt RMS an 4 Ohm2 x 60 Watt RMS an 4 Ohm
Bestes Gesamtpaket Leistungstipp
mit BasspegelfernbedienungBestes Bedienkonzept
(5 / 5) (5 / 5) (4,5 / 5) (4,5 / 5)

Welcher Subwoofer ist der beste für meinen Reserverad Subwoofer?

Den besten Subwoofer gibt es nicht. Es ist immer das Gesamtsystem aus Reserverad Subwoofer Gehäuse, dem Subwoofer und der Endstufe gemeinsam zu betrachten.

Auch spielen hier die persönlichen Wünsche an das Ergebnis eine wichtige Rolle. Wenn du also nur eine Erweiterung deines ab Werk verbauten Lautsprechersystems suchst und in der Regel nicht laut Musik hörst, wäre es vermessen dir „den besten“ und überdimensionierten Subwoofer zu nennen.

Wenn dir die vorhandenen Empfehlungen nicht zusagen, bzw. andere Vorstellungen an das Ergebnis vorhanden sind, findest du auch dazu in meinem Shop die entsprechende unentgeltliche Subwoofer Kaufberatung.

Kann ich meinen Reserverad Subwoofer auch selber bauen?

Ja! Das größte Hindernis beim Bau eines Reserverad Subwoofers ist vermeintlich die runde Bauform, wie man sie oftmals bei Fertigprodukten vorfindet.Reserverad Subwoofer Gehäuse

Doch ein Reserverad Subwoofer muss nicht zwingend rund sein. Auch ein 4, 6 oder 8 eckiges Gehäuse mit dem erforderlichen Volumen kann ohne weiteres eingesetzt werden.

Diese Bauform lässt sich mit ein wenig Werkzeug, wie zum Beispiel einer Handkreissäge mit Winkelverstellung für die Gehrungsschnitte, sowie einer Oberfräse mit Fräszirkel oder alternativ einer Stichsäge und ein Paar Schraubzwingen gut realisieren.

Hier findest du eine detaillierte Bauanleitung für den Bau eines Reserverad Subwoofer Gehäuse:

Wann lohnt es sich ein Subwoofergehäuse für das Reserverad  selber zu bauen?

Das Reserverad Subwoofergehäuse selber zu bauen lohnt sich nur dann, wenn du über die entsprechenden Werkzeuge und Kenntnisse verfügst. 

Anderenfalls ist der Kauf der Werkzeuge teurer als ein fertiges Gehäuse, welches du zum Beispiel hier im Shop erwerben kannst.

Diese Werkzeuge benötigst du mindestens für den Bau von einem Subwoofer Gehäuse:

Du benötigst mindestens eine Stichsäge für den Ausschnitt des Subwoofers und eine Tauchsäge, Handkreissäge oder Tischkreissäge für die Gehrungsschnitte, damit du am Ende die 6, oder 8 Eck Form realisieren kannst. 

Eine Stichsäge eignet sich nicht für Gehrungsschnitte. Dafür ist das Sägeblatt viel zu instabil und die Schnitte werden dadurch ungenau, wodurch die Ecken nicht vernünftig verleimbar sind.

Darüber hinaus solltest du ausreichend Schraubzwingen haben, damit die Verleimungen auch ausreichend fest werden. Nur durch den entsprechenden Druck kannst du die nötige Stabilität von dem Gehäuse sicherstellen. Die Schraubzwingen dienen dem Befestigen der Boden und Deckplatte zu dem 6 oder 8 Eck Korpus.

Für das Spannen der Gehrungsschnitte der 6 oder 8 Ecken eignen sich Spanngurte sehr gut. Der Spanngurt wird dafür einfach über die vorher verleimten Seitenteile gezogen und festgespannt, wodurch sich die Ecken gleichmäßig zusammenziehen.

Für bessere Ergebnisse sollte man eine Oberfräse für die Außenform der Deckplatte und den Subwoofer Ausschnitt statt der Oberfräse verwenden. 

Statt einem Spanngurt kann man auch Korpusspanner verwenden. Diese sind angenehmer in der Handhabung.

Wie befestige ich meinen Reserverad Subwoofer?

Für die Befestigung des Reserverad Subwoofers rate ich zu Befestigung, welche in der Regel ab Werk für das Reserverad gedacht ist. Dafür muss im Reserverad Gehäuse von der Unterseite ein Loch eingebracht werden, durch welches das original Gewinde gesteckt wird. Von oben kann mit der Mutter entsprechend befestigt werden.